Joël Super

19 Dez Produkte

Shareware = z.B. 30 Tage gratis und nachher kostenpflichtig Freeware = Gratis aber nicht veränderbar Open Source = Gratis und veränderbar (Linux) Adware = Gratis aber mit Werbung...

Read More

19 Dez Installationsarten

Normale Installation (attended) Unbeaufsichtigte Installation (unatended) OEM Installation (Standard für Privatnutzer) Cloning Installation (1:1 auf anderen Computer installieren) Software-Verteilsystem (z.B. OPSI)...

Read More

19 Dez BIOS

BIOS Basic Input/Output System Führt den POST Test durch Nichtflüchtiger Speicher (EEPROM) Erste Anlaufstelle beim start-up des PC´s BIOS Setup (Ctrl-Alt-Esc, Ctrl-Alt-S, F2, F10, F12) Nach BIOS übernimmt Bootloader Falsche Einstellung = schlechte Leistung Passwörter können gesetzt werden (für schulen etc.) Bootpasswort nach 2sek für System start-up möglich BIOS Batterie (3-7 Jahre) Folgen von Batterieverlust sind...

Read More

19 Dez Spannung, Strom & Wiederstand

Begriff Abkürzung SpannungUnterschied der Ladungen zwischen 2 Polen U(V = Volt) Elektrischer StromÜbertragung elektrischer Energie I(A = Ampere) Elektr. WiederstandBegrenzt Strom(Leistungswiederstand R(Ohm)   Ohmsches Gesetz U = R x I Wirkleistung P P = I x I P hat Masseinheit W (Watt) oder VA Elektr. Arbeit (Verbrauch) W W = U x I x t (Zeit) W hat Masseinheit Wh (Wattstunde)...

Read More

19 Dez RAM

Funktion: Der RAM (Random Access Memory) ist der Arbeitsspeicher des Computers. Er ist für die Geschwindigkeit des Speichers im Computers zuständig. RAM ist ein flüchtiger Speicher was bedeutet das alle Daten nach dem Herunterfahren wieder gelöscht werden. Versionen / Typen: RAM gibt es in sehr vielen Versionen. Je nach Leistungsbedarf...

Read More

19 Dez CPU Hauptprozessor

CPU (Central Processing Unit) ist der Hauptprozessor des Computers. Er berechnet und steuert alles im Computer. Der CPU wird beim gebrauch so stark erhitzt das er einen Kühler braucht damit er das Mainboard oder sich selber nicht beschädigt. CPU’s sind mit Caches ausgestattet die Daten...

Read More

19 Dez Electrostatic Discharge

ElectroStatic Discharge ESD hat einfluss auf Bauteile. Entladungen von 100V können Bauteile zerstören. Zerstörungen sind mit bloßem Auge kaum oder gar nicht sichtbar. Alle Computerbauteile sind ESD gefährdet....

Read More

05 Dez Schnittstellen

Interfaces / Ports = Schnittstellen / Steckkontakte PS/2-Anschlüsse (Maus grün & Tastatur lila)  IEEE 1284 (LPT = Line Printer / Anschluss) Parallel RS-232C / COM Seriell USB 1.1 (-12-bit/s) 2.0 (-480-bit/s) 3.0 (-640-bit/s) 127 Geräte auf einem Hub Netzwerkanschluss RJ-45 Sound Analog Blau= Eingang Stereo (MP3, Hi-Hi) Grün= Ausgang Stereo (Lautsprecher & Kopfhörer) Rot= Eingang Mono (Mikrofon) Grau= Ausgang Stereo (Lautsprecher Seite) Schwarz= Ausgang Stereo (Lautsprecher...

Read More